NB-IoT Netz jetzt mit 90% Flächendeckung in Deutschland

NB-IoT Button Text für Statusmeldungen kann für Ihre Anwendung geändert werden

NB-IoT Button: Statusmeldung kann für Ihre Anwendung von uns geändert werden

Die Telekom hat nun fast flächendeckend das neue „Maschinen-Netzwerk“ NB-IoT in Deutschland ausgerollt. Damit funktioniert unser T-Easy Button entsprechend. Fast überall in Deutschland können Sie den IoT Button nun einsetzen, um per einfachem Knopfdruck IHRE Nachricht abzusetzen.

Wie funktioniert das Ganze?

Sie drücken einmal auf das Display und mit diesem Knopfdruck wird ein Signal über das Maschinen- und Sensorennetz der Telekom (NB-IoT) versendet. Das dafür notwendige Funkmodul ist im Button bereits eingebaut. So benötigen Sie keine SIM-Karte oder ähnliches für die Verbindung. Der von uns vorkonfigurierte Button reicht zum Versenden der Nachricht aus, Sie können direkt starten.

>> hier mehr zum Produkt

Und NB-IoT im Ausland?

Ob der Container, das Taxi oder der Reisende – grenzüberschreitende Anwendungen sind für button me selbstverständlich. Mit dem button me Plus Paket, das dank der integrierten SIM-Karte in ganz Europa funktioniert, bieten wir den gesamteuropäischen Service inklusive Funk bereits heute an. Bei diesem Paket sind jedoch noch zwei Hardware-Komponenten notwendig: Der Button als solcher und ein Taschen-Router. Mit dem Button T-Easy haben wir nun die NB-IoT Konnektivität bereits im Taster integriert. Umso besser, dass dieses Netz mehr und mehr mit Roaming-Funktion ausgestattet wird. Aktuell unterstützen die Telekom-Töchter in Österreich, Niederlande, Ungaran, Slowakei und die Tschechische Republik diesen Service. Somit ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis alle europäischen Länder Roaming beim NB-IoT unterstützen.