Gute kaufmännische Kenntnisse und die Fähigkeit, sich und das eigene Produkt optimal zu präsentieren, sind wichtige Faktoren beim Gründen. Aber auch effektives Netzwerken stellt eine weitere Säule des Erfolgs dar. Es bietet die Möglichkeit, sich gegenseitig zu unterstützen, von Erfahrungen anderer zu lernen und neue Impulse für den Geschäftserfolg zu erhalten.

Auch die Teilnahme an einem Mentoring-Programm kann Gründerinnen in der ersten Phase der Gründung helfen, wichtige Stellschrauben für den unternehmerischen Erfolg zu stellen. So profitieren Gründerinnen z.B. im Big Sister Mentoring Programm des Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, von dem Erfahrungsaustausch mit erfolgreichen Unternehmerinnen.

In dem Online-Meeting stellen sich zwei unserer Big Sister vor: Nadja Giebel, Inhaberin von „button-me“ und Jessica Thamm, Inhaberin von „Natives“. Im Anschluss haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit Rückfragen zur Gründungsgeschichte oder anderen unternehmerischen Erfahrungen zu stellen und ihr Netzwerk zu erweitern.

 

Flyer zum Download