Neues von button me

Erfahren Sie hier Neuigkeiten aus unserem Unternehmen und lesen die News rund um den Anwendungsbereich. button me wird für positive Nachrichten eingesetzt: per Knopfdruck setzt der Anwender eine Nachricht via Internet ab, die beim Empfänger als Email oder in der button me App ankommt. Der Nachrichtentext wird beim Einrichten des Services einmal hinterlegt und ist immer derselbe. Selbstverständlich können Sie ihn jederzeit ändern.

Emojis auf Knopfdruck in der button me App

Emojis für positive Nachrichten auf Knopfdruck

Emojis für positive Nachrichten auf Knopfdruck

Es müssen nicht immer reine Textnachrichten sein. Auch Emojis können als „Nachricht“ hinterlegt sein und werden per Knopfdruck aufs Smartphone der Empfänger gesendet. Damit wurde der button me Service nun mit dem längsten Alphabet der Welt erweitert, wodurch aus positiven Nachrichten auch lustige, schräge oder kreative Nachrichten gemacht werden können.

Wie wird der Taster im Senioren-Haushalt genutzt?

Liegend | Hängend | Klebend

button me Knopf hängt an der Kette dank umlaufendem Bügel

umlaufender Bügel des button me Tasters hängt an einer Kette

Wie der Taster beim Anwender / bei der Anwenderin angebracht wird, hängt von der individuellen Wohnsituation und den Gepflogenheiten des Menschen ab. Bei einer Anwenderin aus unserer Testgruppe hängt der Taster einfach an einem Bändchen der Gardinenstange in der Küche. Warum? Weil dieses ein zentraler Ort ist, den die allein lebende Seniorin jeden Morgen aufsucht, um die Rolladen in der Küche hochzuziehen. Und an dieser Stelle wird das Drücken des Knopfes einfach nicht vergessen.

Mobiles Internet inklusive

Taster und Router im button me Paket Plus

mobiler Router für Internetverbindung

Mobiles Internet beim Paket button me Plus

Was tun, wenn im Anwenderhaushalt kein Internet-Anschluss zur Verfügung steht? Das button me Paket Plus enthält neben dem Taster und dem Nachrichten-Service einen mobilen 3G-Router, mit dem die Internetverbindung realisiert wird. Im Router ist eine handelsübliche SIM-Karte eingesetzt, die in ganz Europa freigeschaltet ist.

button me Schalter für Menschen mit Fingergelenk-Steifheit

button me Schalter ist für Menschen mit motorischer Einschränkung geeignet_600

button me Schalter ist für Menschen mit motorischer Einschränkung geeignet_600

Steife Gelenke können vielfältige Ursachen haben. Sind die Fingergelenke betroffen, gehen Funktionseinschränkungen der Finger damit einher. Da der Knopfdruck beim button me Schalter leicht und ohne großen Kraftaufwand durchzuführen ist, bietet sich der Schalter ideal für Menschen mit eingeschränkter Finger-Motorik an. In der button me Testgruppe befanden sich Menschen mit Fingergelenksversteifung, die ohne Probleme den Knopf nach vereinbarter Zeit jeden Tag gedrückt haben.

button me wird für positive Nachrichten eingesetzt

allein lebender Opa freut sich über den Besuch des Enkels

allein lebender Opa freut sich über den Besuch des Enkels

Button me dient es zum Versenden einer positiven Nachricht, einem Lebenszeichen zu verabredeten Zeiten oder in bestimmten Situationen. Die Nachrichten werden über das Internet versendet. Deswegen zählt button me explizit nicht zu den Hausnotrufsystemen, wie sie beispielsweise von Pflegeorganisationen und karikativen Einrichtungen angeboten werden. Diese setzen einen Funksender ein, der mit einer Basisstation am Telefon verbunden ist. Bei Knopf-Betätigung wird direkt die Notrufzentrale des Anbieter angerufen.
Sinnvoll ist ein Hausnotruf in Situationen, in denen ein älterer Mensch z.B. gestürzt ist und Hilfe benötigt. Die Notrufzentrale ist 24 Stunden besetzt und reagiert auf den eingehenden Notruf nach dem mit dem Kunden festgelegten Ablauf.
Der button me Taster kann selbstverständlich ein Zusatz zum Hausnotruf-Knopf sein. Mit unserem Taster wird ein Lebenszeichen gesendet an einen oder mehrere Empfänger gesendet, beispielsweise mit dem Inhalt „bei mir ist alles okay :-)“. Und für den tatsächlichen Notfall ist der Hausnotruf eine sehr sinnvolle Ergänzung.

Handlicher Schalter mit wenig Gewicht

klein und handlich ist der button me Schalter

klein und handlich ist der button me Schalter

Schlankes Gehäuse

Mit nur 45 Gramm wiegt der Schalter für den B2B-Bereich weniger als eine halbe Tafel Schokolade. Die Abmessungen des Schalters mit einer Länge von nur 105 mm und einer Breite von 40 mm sorgen für ein gutes Greifen des Nachrichten-Tasters. Das Gehäuse lässt sich zum Batteriewechsel über die seitliche Nut öffnen.

Der Schalter ist mit zwei Tasten ausgestattet, die auf Wunsch mit unterschiedlichen Nachrichten bestückt werden können. Im Standard-Modus ist jede der beiden Tasten mit derselben Nachricht belegt. Dadurch ist es egal, ob die rechte oder linke Taste zum Versenden der Nachricht gedrückt wird.

Diese button me Schalter-Ausführung wird bei individuellen Projekten verwendet. Fragen Sie gezielt nach.

Digitale Innovationen immer wichtiger für die ältere Generation

Bertelsmann Studie zeigt Möglichkeiten für selbstbestimmtes Leben im Alter auf |

ältere Dame wohnt selbstbestimmt in ihren eigenen vier Wänden

ältere Dame wohnt selbstbestimmt in ihren eigenen vier Wänden

Im Rahmen der Veröffentlichungsreihe zum Thema „Smart Country – Vernetzt. Intelligent. Digital“ hat die Bertelsmann Stiftung jüngst eine Studie veröffentlicht, in der digitale Innovationen vorgestellt werden, die auch im hohen Alter ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen.

Die Zahl der Peronengruppe über 65 Jahre steigt in Deutschland kontinuierlich an. Laut Bertelsmann Prognose bis 2030 um 41,5 Prozent. Und immer mehr Menschen leben allein oder mit Partner zuhause und versorgen sich so lange es geht selbst. Digitale Hilfsmittel werden deshalb mehr und mehr in die Haushalte einziehen.

button me leistet hierfür einen aktiven Beitrag. Durch den intuitiv zu bedienenden Tasten-Knopfdruck am button me Schalter wird es älteren Menschen sehr einfach gemacht, die Kommunikation mit ihren engsten Vertrauten aufrecht zu halten. Die Nutzung der Digitalisierung erfordert keinen Schulungsaufwand und keinen technischen Sachverstand. Somit ist die Eintrittsschwelle für diese Art des Nachrichtenversandes sehr gering. Die Nutzung des Kommunikationsdienstes von button me erfolgt souverän und selbständig, was sich sehr positiv auf das Selbstverständnis älterer Menschen auswirkt.

Die Bertelsmann Studie benennt interessante digitale Neuerungen, die speziell für ältere Menschen in Frage kommen. So ist beispielsweise die Video-Sprechstunde mit dem Hausarzt eine komfortable Lösung, die besonders in strukturschwachen Regionen ohne Arzt vor Ort eine sinnvolle Alternative ist. Ein weiteres Beispiel ist die intelligente Medikamentenbox, die täglich die richtige Dosis von Tabletten abgibt. So genannte „Wearables“ messen mittels tragbarer Sensoren zum Beispiel in Armbändern die Herzfrequenz oder den Puls des Menschen.

button me Idee als Video

Frisch auf youtube – unser button me Video |

In kurzen Sequenzen wird im Video gezeigt, wie vielseitig button me einsetzbar ist. Ob im privaten oder gewerblichen Alltag: Überall, wo standardisierte Nachrichten über Internet-Technik versendet werden sollen.

Hier können Sie das Video ansehen

Unternehmerinnen-Brief NRW für Geschäftsidee „gute Nachricht auf Knopfdruck“

button me erhält Auszeichnung |

button me Idee "gute Nachricht auf Knopfdruck" erhält Auszeichnung "Unternehmerinnenbrief NRW"

button me Idee „gute Nachricht auf Knopfdruck“ erhält Auszeichnung „Unternehmerinnenbrief NRW“

Am 29. Juli 2017 ist der Unternehmensgründerin Nadja Giebel der Unternehmerinnenbrief NRW verliehen worden.

Die Idee, auf einfachen Knopfdruck individuell einzurichtende gute Nachrichten via Internet zu versenden, hat die Jury überzeugt.

Digitale Hilfsmittel für selbstbestimmtes Leben im Alter

Auf der Grundidee, dass älteren Menschen oftmals der Zugang zu den neuen, digitalen Medien schwer fällt, ist button me entwickelt worden. Ein simpler Schalter übermittelt eine vom Kunden individuell eingerichtete Nachricht an einen oder mehrere Empfänger. Der Inhalt einer solchen Nachricht könnte beispielsweise sein: „Alles gut – ich sitze am Frühstückstisch„. Die Nachrichten können wahlweise per SMS, Email oder über die button me eigene App des Smartphones empfangen werden.</p

Sich auf die Arbeit konzentrieren

Sorgenfrei im Meeting sitzen

Schulkind geht nach Hause

Schulkind geht nach Hause

.. denn das Kind ist nach der Schule gut zuhause angekommen.

Der Schalter von button me unterstützt die kontinuierliche Kommunikation mit den „Schlüsselkindern“, denn die vom Knopfdruck ausgelöste Meldung kann (lautlos und störungsfrei) auf dem Smartphone der Eltern empfangen werden.